IMPRESSIONEN

Mit Bildern und Fotos lassen sich die besten Geschichten erzählen. Auf dieser Seite findet sich eine bunte Mischung vergangener Wissenschaftscamps, Vorträge, Workshops, Ausstellungen und vielem mehr. 

Mit einem Klick auf die Fotos lassen sich diese vergrößern. 

Echse_2_hellgrün.png
 

MAXCINE IN MÖGGINGEN

Hier gibt es weitere Eindrücke von unseren Workshops, Veranstaltungen und Räumlichkeiten vor Ort in Radolfzell-Möggingen. Genauere Infos gibt es auf der Seite "Vor Ort"

 

FOODREVOLUTION 5.0

Im März 2019 waren wir mit den Young Scientists in Winterthur auf einer Ausstellung über die Zukunft unseres Essens.

 

IN-FLIGHT-CALL MIT ALEXANDER GERST AUF DER ISS

Schülerinnen und Schüler sprachen im Oktober 2018 mit dem deutschen Astronauten und Schirmherrn des Wettbewerbs "Beschützer der Erde 2.0" Alexander Gerst auf der Internationalen Raumstation ISS. Auch ESA-Astronaut Reinhold Ewald und MPI-Direktor Martin Wikelski waren mit dabei und wurden mit Fragen gelöchert.

 

WISSENSCHAFTSCAMP "LET'S GO 3"

Die Young Scientists begleiteten das Team der Studie „Amseln ohne Grenzen“. Sie halfen den Wissenschaftler:innen bei der vielseitigen Feldarbeit und besuchten Museen sowie kulturelle Stätten.

 

ICARUS-Antenne geht baden

Die ICARUS-Antenne auf der ISS soll riesige Datenmengen von den Tieren auf der Erde sammeln. Am 20.10.2016 musste ein Modell probeweise in der Bodensee-Therme in Konstanz baden gehen, um deren Verhalten im schwerelosen Raum zu simulieren. 

Jahresmottoausstellung 2018 „Vom Bodensee nach Afrika – Auf Langstrecke mit ICARUS“ auf der Insel Mainau.

Die Ausstellung widmet sich der Entwicklungsgeschichte, den Anwendungsmöglichkeiten und wissenschaftlichen Fragestellungen speziell von ICARUS und Wildtier-Telemetrie im Allgemeinen. Außerdem stellte sie die beteiligten Wissenschaftler:innen vor. 

 
 

KUNST UNSERES INSTITUTS

Auch Wissenschaftler:innen können kreativ sein! Hier zeigen wir eine Auswahl der kreativen Arbeit einiger Mitarbeiter:innen von MaxCine, dem Institut oder unseren YoungScientists.